Home > Wohin > Destinationen > Insel Vir

Insel Vir

Vir Insel Vir ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden.

Auch die unterhalb von Pag und näher an Zadar liegende Insel Vir ist durch eine Brücke mit dem Festland verbunden. Der in der Geschichte der Insel wichtigste Tag ist der 13. August. Auch heute noch wird er zur Erinnerung an das Jahr 1908 gefeiert, als 89 der damals auf der Insel Vir lebenden Familien die Insel von ihrem Eigentümer, einem Nachfolger der alten venezianischen Verpächter, erwarben. Vir widmete sich jahrzehntelang einer besonderen Form des Tourismus als Gebiet, in dem Menschen aus verschiedenen Teilen Kroatiens, aber auch aus Slowenien sowie Bosnien und Herzegowina ihre Ferien- und Wochenendhäuser bauten, die jetzt Menschen aus zahlreichen europäischen Ländern gehören. Neben den vielen Ferienwohnungen erschließen die Einwohner von Vir jetzt andere Formen des Tourismus, wobei ihre Trümpfe die natürlichen Strände und Buchten in den unbebauten Gebieten der Insel sind.