Home > Wohin > Destinationen > Pašman

Pašman

Pašman Die Oase der Ruhe und des Friedens ist durch eine Brücke mit der Insel Ugljan und durch eine Fährverbindung mit der Stadt Biograd na Moru auf dem Festland verbunden.

Pašman – Die Oase der Ruhe und des Friedens ist durch eine Brücke mit der Insel Ugljan und durch eine Fährverbindung mit der Stadt Biograd na Moru auf dem Festland verbunden. Die Insel der Landarbeiter, die sich erst nachträglich dem Meer und dem Fischen zuwandten, bewahrt die Spuren ihrer Geschichte in dem Benediktinerkloster auf dem Hügel Ćokovac in der Nähe von Tkon und in dem Franziskanerkloster bei Kraj auf, und wird nicht nur alle kulturell Interessierten begeistern, sondern auch alle Naturliebhaber. Die Wege auf der Insel sorgen zu Fuß oder mit dem Mountainbike für ein einzigartiges Erlebnis; beispielsweise zum höchsten Punkt auf der Insel Bokolj, wo die Fernsicht von den Gipfeln des Velebit-Gebirges bis zu den hunderten von Inseln, Inselchen und Kanälen von Zadar und bis zu den Kornati-Inseln reicht. Der Kanal von Pašman ist ein Naturphänomen und mit seinen grünen Inseln ein ideales Gebiet zum Surfen und Segeln. Die über enge Pfade zu erreichende Südseite der Insel mit ihren Fischer- und rustikalen Häusern, die heute teilweise für Touristen zur Verfügung stehen, bringt Ihnen den Robinsontourismus näher und die Insel bietet sich mit ihren einzigartigen Stränden zum Verweilen an.

www.tzo-tkon.hr